„Brand in lehrstehendem Gebäude – mehrere Personen vermisst!“ So lautete am Samstag das Stichwort für eine Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren aus Marktheidenfeld, Wächtersbach und Weilers – im Vorjahr waren die beiden Jugendfeuerwehr bereits zu Besuch in Marktheidenfeld und besichtigten im Rahmen einer Jugendfreizeit unser Gerätehaus. Nun erfolgte der Gegenbesuch

Vorort bewahrheitete sich die Lage, es drang bereits dichter Rauch aus der alten Lagerhalle. So galt es für die Jugendlichen rasch einen Löschangriff für die Brandbekämpfung  aufzubauen, damit ein Trupp zum Innenangriff vorgehen kann. Zusätzlich wurde ein Außenangriff mit mehreren Strahlrohren aufgebaut und eine Löschwasserversorgung hergestellt.

Die Jugendlichen arbeiteten das ihnen gestellte Szenario zügig und erfolgreich ab. Zur anschließenden Stärkung wurden wir ins Feuerwehrhaus nach Wächtersbach eingeladen, wo wir bei Gegrilltem und guten Gesprächen unseren Besuch abschlossen.

Wir möchten uns nochmal für diese tolle Möglichkeit bedanken und haben uns sehr über eure Einladung gefreut.