Datum: 19. November 2018 
Alarmzeit: 15:46 Uhr 
Dauer: 59 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Marktheidenfeld 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug, Rüstwagen, Mannschaftstransportwagen 


Einsatzbericht:

Auffahrunfall – eine Leichtverletzte

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Bei einem Auffahrunfall am Montag, gegen 15:45 Uhr, verletzte sich eine Autofahrerin leicht. Die 31-jährige Fahrerin eines VW Touran befuhr die alte Mainbrücke stadtauswärts und hielt verkehrsbedingt hinter anderen Fahrzeugen an einer roten Baustellenampel an. Diese Situation erkannte die 19-jährige Fahrerin eines Renault Twingo zu spät und fuhr auf den VW Touran auf. Dabei verletzte sie sich im Gesicht und erlitt einen Schock. Die drei Insassen des VWs blieben unverletzt. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Vor Ort war die Freiwillige Feuerwehr Marktheidenfeld. Sie regelte den Verkehr und streute die ausgelaufene Motorenflüssigkeit ab. Der Gesamtsachschaden beträgt 3500 €.