Datum: 15. Oktober 2020 um 22:16
Dauer: 50 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB 3 Marktheidenfeld –> Rohrbrunn
Mannschaftsstärke: 12 + 10
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug, Rüstwagen, Gerätewagen Atemschutz, Verkehrssicherungsanhänger
Weitere Kräfte: BRK , FF Altfeld , FF Bischbrunn , FF Waldaschaff , FF Weibersbrunn , KBI MSP 2 


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden am späten Donnerstagabend die Feuerwehren Altfeld, Bischbrunn und Marktheidenfeld auf die BAB 3 alarmiert.

An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass aus dem Leitstellenbereich Untermain bereits die Feuerwehren Waldaschaff und Weibersbrunn an der Einsatzstelle waren. Die Person war bereits aus dem Fahrzeug befreit.

Der Rüstzug der Feuerwehr Marktheidenfeld brach auf die Rückmeldung der Kammeraden aus Altfeld die Einsatzfahrt ab.