Datum: 6. Juli 2020 
Alarmzeit: 13:03 Uhr 
Dauer: 42 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Marktheidenfeld 
Mannschaftsstärke: 10 + 6 
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug, Mannschaftstransportwagen 
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort „VU mit Pkw – Pkw raucht“ wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Marktheidenfeld am Montagmittag zu einem Verkehrsunfall in der Baumhofstraße alarmiert.

In einer Kreuzung waren zwei Pkw zusammen gestoßen. Während die beiden Fahrer durch den Rettungsdienst versorgt wurden, sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle ab. Ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich. Da beide Fahrzeuge noch fahrtüchtig waren, konnten sie nach der Unfallaufnahme durch die Polizei von den Einsatzkräften auf einen benachbarten Parkplatz gefahren werden, sodass der Verkehr nach kurzer Zeit wieder freigegeben werden konnte.

Im Einsatz war das Löschgruppenfahrzeug, welches durch die Corona-bedingte Besetzung mit dem Mannschaftstransportwagen unterstützt wurde. Die Einsatzbereitschaft zahlreicher weiterer Freiwilliger Helfer konnte nach der ersten Lagemeldung von der Einsatzstelle aufgelöst werden.