Datum: 14. Dezember 2016 
Alarmzeit: 2:52 Uhr 
Dauer: 58 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: BAB 3 Fahrtrichtung Würzburg Km.: 256 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug, Rüstwagen, Gerätewagen Atemschutz, Verkehrssicherungsanhänger 
Weitere Kräfte: BRK , FF Altfeld , FF Kreuzwertheim , FF Trennfeld , Kreisbrandinspektor MSP2 , Polizei  


Einsatzbericht:

Ein Verkehrsunfall unterbrach den Schlaf der Freiwilligen Feuerwehren Altfeld, Kreuzwertheim, Marktheidenfeld und Trennfeld in der vergangenen Nacht.
Im Bereich der Baustelle war ein Sprinter aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und schließlich auf der Seite liegen geblieben. Entgegen der Notrufe war der Fahrer nicht in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde vom Rettungsdienst notärztlich versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle.