Unwettereinsatz

Von |2018-09-23T23:10:07+00:0023.09.2018 | 17:30|

Datum: 23. September 2018 
Alarmzeit: 17:30 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 10 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Karbach – Marktheidenfeld 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug, Drehleiter, Rüstwagen 


Einsatzbericht:

Ein heftiges Unwetter beschäftigte am Sonntagabend die Feuerwehren im Landkreis Main-Spessart. Auch im Raum Marktheidenfeld musste durch die Feuerwehren Altfeld, Marktheidenfeld, Zimmern und Michelrieth etwa ein duzend Einsatzstellen abgearbeitet werden.

Während die Feuerwehr Altfeld hauptsächlich im Ortsgebiet sowie auf der Autobahn beschäftigt war, lag der Schwerpunkt in Marktheidenfeld im Bereich der Lengfurter Straße. Dort waren mehrere Bäume auf die Straße gestürzt. Mehrere massive Kastanien waren in einem Biergarten vom Sturm umgerissen worden. Sie waren zum Teil auf das angrenzende Gebäude gefallen. Mit Hilfe des Rüstwagens und der Drehleiter wurden die Gefahren beseitigt.

Anschließend unterstützte die Drehleiter noch bei einem Einsatz im Bereich des Schlosses in Homburg.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Ok