Datum: 5. Oktober 2017 um 1:47
Dauer: 1 Stunde 43 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB Rohrbrunn –> Marktheidenfeld
Einsatzleiter: MSP 1
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Rüstwagen, Gerätewagen Atemschutz, Verkehrssicherungsanhänger
Weitere Kräfte: Fachberater THW , FF Altfeld , Kreisbrandrat MSP1 , THW OV Marktheidenfeld 


Einsatzbericht:

Gegen 1:45 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Marktheidenfeld und Altfeld sowie das THW Ortsverband Marktheidenfeld auf die BAB3 zwischen Rohrbrunn und Marktheidenfeld alarmiert.

In der Großbaustelle hatte sich ein Schwertransporter festgefahren und steckte zwischen den Leitplanken fest. Die Freiwillige Feuerwehr Marktheidenfeld sperrte die Autobahn voll in Richtung Frankfurt. Anschließend wurde die Leitplanke geöffnet, so dass der Schwertransporter gegen die Fahrtrichtung zur Anschlussstelle Marktheidenfeld fahren konnte.

Von dort aus konnte er seine Fahrt in Richtung Würzburg normal fortsetzen. Die Autobahn war für etwa 1,5 Stunden voll gesperrt.