Datum: 27. September 2021 um 15:46
Dauer: 44 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Marktheidenfeld
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Mittleres Löschfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am Montagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Marktheidenfeld zu einem brennenden Pkw im Stadtgebiet alarmiert. Durch das schnelle Eingreifen konnte dabei ein Übergreifen auf den Lagerbereich eines Baumarktes verhindert werden.

Schon bei der Anfahrt zur neuen Feuerwache war für die anfahrenden freiwilligen Helfer eine deutliche Rauchsäule im Bereich des benachbarten Baumarktes zu erkennen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle – nur wenige Minuten nach dem Alarm – stand der Fahrgastraum des Fahrzeuges bereits in Vollbrand.  Der Fahrer hatte Rauch im Bereich des Kofferaums bemerkt und den Pkw auf der öffentlichen Straße neben dem Baumarkt zum Stehen gebracht. Er wurde durch das Feuer nicht verletzt.

Da der brennende Pkw in unmittelbarer Nähe zum Anlieferbereich des Baumarktes abgestellt worden war, befanden sich Palettenstapel sowie ein Regal mit Gasflaschen im Gefahrenbereich des Brandes. Durch das schnelle Eintreffen der Feuerwehr und den raschen Löscherfolg bestand jedoch zu keiner Zeit eine ernste Gefahr für den Baumarkt.

Die Feuerwehr Marktheidenfeld war mit dem Löschgruppen- und dem Mittleren Löschfahrzeug sowie dem Einsatzleitwagen im Einsatz.