Datum: 31. Oktober 2017 
Alarmzeit: 12:52 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 8 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Schleuse Rothenfels 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug, Tanklöschfahrzeug, Rüstwagen, Mannschaftstransportwagen, Mehrzweckboot, Versorgungsfahrzeug, Wechselladerfahrzeug 
Weitere Kräfte: FF Bergrothenfels , FF Zimmern , Kreisbrandinspektor MSP5 , Kreisbrandmeister MSP2/2 , Kreisbrandrat MSP1  


Einsatzbericht:

Am Reformationstag meldeten Anrufer der Leitstelle der Feuerwehr einen größeren Ölfilm auf dem Main im Bereich der Schleuse Rothenfels. Daraufhin wurde zunächst Alarm für die anliegenden Feuerwehren Bergrothenfels und Zimmern ausgelöst.

Als sich der Verdacht vor Ort bestätigte, wurde die Feuerwehr Marktheidenfeld mit den entsprechenden Gerätschaften nachalarmiert. Mit Hilfe des Mehrzweckbootes sowie der Ausrüstung Ölwehr wurden das Öl eingefangen und entsorgt.