Datum: 26. November 2018 
Alarmzeit: 13:10 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 5 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Birkenfeld 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug, Tanklöschfahrzeug 
Weitere Kräfte: FF Birkenfeld  


Einsatzbericht:

Birkenfeld, Lkr. Main-Spessart

Eine Ladung Müll geriet am Montag in Brand. Der Fahrer eines Müllwagens bemerkte gegen 13:00 Uhr in der Billingshäuser Straße, dass Rauch aus dem Laderaum des mit Metallschrott/Weißblech beladenen Müllkraftwagens aufstieg. Der Mann konnte noch den Ortsbereich in Richtung Remlingen verlassen und entleerte auf einem Flurweg das Müllfahrzeug. Der Müllhaufen fing umgehend Feuer, welches aber zügig von den Freiwilligen Feuerwehren aus Birkenfeld und Marktheidenfeld gelöscht wurde. Bis zur Beseitigung des Müllhaufens wurde dieser Bereich von der Feuerwehr Birkenfeld abgesperrt. Vermutlich entstand der Brand durch Funken, die beim Pressen im Laderaum des Fahrzeugs entstanden waren. Ein Sachschaden ist nicht entstanden, auch wurde niemand verletzt.