Datum: 19. Dezember 2016 
Alarmzeit: 13:23 Uhr 
Dauer: 17 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Röttbach 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Tanklöschfahrzeug, Drehleiter 
Weitere Kräfte: FF Altfeld , FF Esselbach , FF Kreuzwertheim , FF Michelrieth , FF Oberwittbach , FF Röttbach , Kreisbrandinspektor MSP2 , Kreisbrandmeister MSP 2/1  


Einsatzbericht:

Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst wurde am frühen Nachmittag nach Röttbach entsandt. Ein Kind hatte der Leitstelle der Feuerwehr ein Feuer im eigenen Haus gemeldet.Die Leitstelle löste Großalarm für alle angrenzenden Feuerwehren aus.
Die ersteintreffenden Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Röttbach konnten die Situation jedoch schnell entschärfen und Entwarnung geben. Ein Adventskranz war unter dem Küchentisch in Brand geraten. Er wurde ins Freie gebracht. Nach Rückmeldung der Feuerwehr Röttbach konnten alle anderen Einsatzfahrzeuge die Einsatzfahrt abbrechen.