Brand in Waldzell

Von | 2018-04-22T20:18:16+00:00 22.04.2018 | 14:39|

Datum: 22. April 2018 
Alarmzeit: 14:39 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 6 Minuten 
Einsatzort: Waldzell 
Mannschaftsstärke: 17 
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug, Tanklöschfahrzeug, Drehleiter 


Einsatzbericht:

Ein Brand in einem Carport im Steinfelder Ortsteil Waldzell hat am Sonntagnachmittag einen Großalarm bei den Feuerwehren der Umgebung ausgelöst.

Die Ursache des Feuers in dem direkt an einem Wohnhaus angebauten Carport am Ortsrand von Waldzell war zu Redaktionsschluss noch unklar – laut Polizei Lohr könnte der Brandherd in einem abgetrennten Teil des Carports gelegen haben. Zwei Fahrzeuge standen unter dem Garagendach. Eines konnte vor den Flammen ins Freie gerettet werden, das zweite Auto brannte völlig aus.

Nahezu hundert Feuerwehrmenschen waren im Einsatz, da der Leitstelle anfangs ein Lagerhallen- und Wohnungsbrand gemeldet wurde. Die Höhe des Schadens konnte am Sonntag noch nicht ermittelt werden – er dürfte jedoch erheblich sein, denn auch wenn der Carport noch steht: die Balken sind verbrannt, auch die angrenzende Hauswand wurde in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen nicht zu Schaden, die vor Ort anwesende Kripo untersucht die Brandursache.