Es ist ein Bild, das man in einem Marktheidenfelder Feuerwehrhaus so wohl noch nicht gesehen hatte: Während Kreisbrandinspektor Andreas Schmitt – statt in Gold-gespickter Uniform in schwarzer Grillschürze –  in Akkordtempo Bratwürste und Streaks auf den Grill wirft, unterhalten sich seine Kreisbrandmeisterin und Kreisbrandmeister ausgelassen mit den Familien und Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Marktheidenfeld.

Die Einladung war anlässlich der Einweihung der neuen Feuerwache als Geschenk der Kreisbrandinspektion an die Feuerwehr Marktheidenfeld ausgesprochen worden. Anfang Juni hatte das Team um den Marktheidenfelder KBI und den nun amtierenden Kreisbrandrat Florian List nun den Grill angefeuert und alle Aktiven und deren Familien zum gemeinsamen Beisammensein eingeladen – und welcher Ort würde sich dafür besser eignen als die Dachterasse der neuen Feuerwache.

Während die neue Feuerwache den offizieller Anlass für die Einladung bot, machten Andreas Schmitt und Bernard Nees gemeinsam klar, worum es in der gemütlichen Runde ebenso ging: ein Dankeschön für die inzwischen langandauernde freundschaftliche und konstruktive Zusammenarbeit der Kreisbrandinspektion im Bereich Marktheidenfeld mit der Feuerwehr der Kernstadt Marktheidenfeld.

Dass die Kreisbrandinspektion – direkt nach der Feuerwehr Marktheidenfeld – sicherlich der aktivste Nutzer der Marktheidenfelder Feuerwache ist, ist dabei nur eine Facette dieser Zusammenarbeit. Auch in den Bereichen Führungskräfteausbildung, Modulare Truppausbildung, vorbereitende Einsatzplanung, baulicher Brandschutz  und natürlich nicht zuletzt im Rahmen zahlloser Einsätze und vielen weiteren Themengebieten arbeiten die – nach wie vor rein ehrenamtlichen – Feuerwehrler auf Kreis- und Gemeindeebene eng zusammen.

Nicht zuletzt zeigt sich die  Zusammenarbeit im Engagement zahlreicher Marktheidenfelder Führungskräfte innerhalb der Kreisbrandinspektion. Mit Benedict Rottmann (KBM EDV/Presse), Christoph Schmitt (KBM Funk Bereich Marktheidenfeld) und Maria Son (KBM Jugend) nehmen gleich drei Mitglieder der Marktheidenfelder aktiven Feuerwehr Posten in der Kreisbrandführung wahr. Mit Sebastian Bahner (KBM Funk) ist darüber hinaus ein Mitglied der Feuerwehr Oberndorf und mit Anna Diener und Thomas Baumann (beide Bereichs-KBM Marktheidenfeld)  die Feuerwehren der Gemeinde Triefenstein im Team von Kreisbrandrat Florian List vertreten.

Die Feuerwehr Marktheidenfeld bedankt sich auch an dieser Stelle nochmals herzlich für die Einladung und den schönen gemeinsamen Abend. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute und konstruktive Zusammenarbeit!