Bernhard Nees und Johannes Naun als Kommandanten gewählt

Von |2018-01-18T21:07:37+00:0018.01.2018 | 20:53|

Fast genau sechs Monate nachdem Michael Rohm und Bernhard Nees für eine zweite Amtszeit als Kommandanten bestätigt worden waren, stand in Marktheidenfeld erneut die Wahl der Kommandanten an. Dafür entschuldigte sich Kreisbrandrat Peter Schmidt – mehr oder weniger ernst gemeint – bei den Mitgliedern der Einsatzabteilung. Denn er hatte Michael Rohm zum Kreisbrandinspektor bestimmt und so erneute Wahlen notwendig gemacht.

Doch die Nachfolgefrage konnte nahezu einstimmig geklärt werden: mit überwältigender Mehrheit beauftragten die aktiven Mitglieder den bisherigen stellvertretenden Kommandanten Bernhard Nees mit der Führung der Feuerwehr und wählten den bisherigen Zugführer Johannes Naun zu seinem Stellvertreter.

Auch Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder zeigte sich sichtlich erfreut über die eindeutige Wahl. Bernhard Nees und Johannes Naun hätten sich diesen Vertrauensvorschuss durch ihre bisherige Arbeit verdient. Gleichzeitig waren sich alle Beteiligten über die Verantwortung des Amtes und die umfangreichen Aufgaben in den nächsten Jahren bewusst.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Ok