Wassergruppe Marktheidenfeld. Erneute Chlorung des Trinkwassers im Wachengrund

Im Wasserversorgungsgebiet Wachengrund der Wassergruppe Marktheidenfeld wurden im Trinkwasser Coliforme Bakterien festgestellt. Daherwird das Wasserwieder gechlort. Eine mögliche Ursache könnten die Starkregenereignisse der vergangenen Tage sein.

Betroffen sind folgende Verbraucher: Gemeinde Hafenlohr mit Windheim, Stadt Rothenfels mit Bergrothenfels, Stadt Marktheidenfeld (Ortsteile: Marienbrunn, Glasofen) und Stadt Marktheidenfeld mit den Straßen:

An der Mainleite, Akazienweg, Erlenstraße, Am Seitenberg, Waldstraße, Jägerstraße, Stauffenbergring, Goerdeler Ring, Dietrich-Bonhoeffer-Straße, Alfred-Delp-Straße, Julius-Leber-Straße, Adam-Stegerwald-Straße, Jakob-Kaiser-Straße, Matthias-Ehrenfried-Straße, Kurt-Schumacher-Straße, Gewerbegebiet Dillberg, Bahnhofstraße, Altfelder Straße, Ulrich-Willer-Straße (oberer Teil), Georg-Mayr-Straße bis zur Martinsbräu)

Aktualisiert am 16.07.2021 / 16:00 Uhr

Der aktuelle COVID-19 Inzidenzwert im
Landkreis Main-Spessart liegt laut Robert Koch Institut bei:

Neuinfektionen der letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner

Diese Daten werden automatisch und in Echtzeit vom RKI Berlin bereitgestellt.

Großaufgebot an Rettungskräften bei Lkw-Brand

Samstag, 17. Juli 2021|

Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst war am Samstagnachmittag mit einem Lkw-Brand auf der Autobahn 3 beschäftigt. Der Integrierten Leitstelle war zunächst ein Lkw-Brand im Bereich der Anschlussstelle Bettingen gemeldet worden. Da der Notfall [...]

Schwerer Unfall auf der A3: Drei Verletzte

Mittwoch, 30. Juni 2021|

51-Jähriger fuhr auf ein Stauende auf. 62-jährige Frau wird schwer verletzt, fast 100 000 Euro Schaden. Am späten Mittwochnachmittag ereignete sich auf der A 3 ein schwerer Verkehrsunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen. Dabei fuhr ein [...]

Feuerwehr Social Media