Tanklöschfahrzeug

Florian Marktheidenfeld 23/1

 

 

Mit seinem 5000l Wasser- und 500l Schaumtank ist dieses Fahrzeug ideal zur Brandbekämpfung wenn keine Wasserentnahmestelle zur Verfügung steht. Mit Hilfe des Schaum- und Wasserwerfers auf dem Dach können große Wassermengen ausgebracht werden, was hauptsächlich bei größeren Bränden notwendig ist.

Das Fahrzeug ist dringend erforderlich bei allen Brandeinsätzen auf der Autobahn 3, wo sich das Fahrzeug auch schon unzählige Male bewähren musste. Auch bei Wald- und Feldbränden kann auf die Wasserreserve dieses Fahrzeuges nicht verzichtet werden.

Die eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe leistet maximal 2400l Wasser pro Minute. Daneben gehören noch ein mobiler Wasserwerfer, verschiedene Armaturen und Schläuche, sowie ein Motortrennschleifer und etwas Werkzeug zur Ausrüstung dieses Fahrzeugs.

Fahrzeugdaten  
Bezeichnung TLF 24/50 (Tanklöschfahrzeug)
Funkrufname Florian Marktheidenfeld 23/1
Hersteller Fahrgestell Iveco
Hersteller Fahrzeugaufbau Iveco Magirus
Baujahr 1997
Motorleistung 254 kW
Abmessungen L:7,59m | B:2,50m | H:3,30m
zul. Gesamtgewicht 17 t
Besatzung 3 (1/2)
Beladung Feuerwehrtechnische Beladung nach Norm

 

 

Zu den weiteren Fahrzeugen

ELW1

Marktheidenfeld 12/1

Einsatzleitwagen 12/1

MTW

Marktheidenfeld 14/1

Mannschaftstransportwagen

GW-Logistik

Marktheidenfeld 55/1

Versorgungsfahrzeug

GW-Strom

Marktheidenfeld 63/1

Gerätewagen Strom

GW-Atemschutz

Marktheidenfeld 53/1

Gerätewagen Atemschutz

LF 20/16

Marktheidenfeld 40/1

Löschfahrzeug 40/1

TLF 24/50

Marktheidenfeld 23/1

Tanklöschfahrzeug

DL(A)K 23/12

Marktheidenfeld 30/1

Drehleiter mit Korb

RW2

Marktheidenfeld 61/1

Rüstwagen

WLF

Marktheidenfeld 35/1

Wechselladerfahrzeug

Boot

Marktheidenfeld 99/1

Mehrzeckboot

VSA

Verkehrssicherungsanhänger

2017-06-13T17:09:12+00:00