Stadtteilwehren 2017-05-29T20:29:27+00:00

Die Organisation der Feuerwehren Marktheidenfeld

Die Feuerwehren der Stadt Marktheidenfeld bestehen aus insgesamt sieben Feuerwehren, die alle rein ehrenamtlich tätig sind:

Im Vollzug des Bayrischen Feuerwehrgesetztes ist gesetzlich geregelt, „dass grundsätzlich jede an einer Straße gelegene Einsatzstelle von einer gemeindlichen Feuerwehr in höchstens zehn Minuten nach Eingang einer Meldung […] erreicht werden kann.“ (VollzBekBayFwG Art. 1.2) Für die Einhaltung dieser Frist sind in vielen der Marktheidenfelder Ortsteile eigene Feuerwehren unerlässlich, da die Kernstadtfeuerwehr nicht alle Ortsteile in dieser Zeit erreichen könnte. Darüber hinaus ist es vor allem auf den Ortsteilen häufig nach wie vor selbstverständlich, dass Jugendliche spätestens im Alter von 16 Jahren zur Feuerwehr gehen. Auf dieses Potential in Sachen Mitgliedergewinnung kann und möchte man im Gemeindegebiet Marktheidenfeld keinesfalls verzichten. So wurden in den vergangenen Jahren ganz bewusst Aufgabengebiete unter den Feuerwehren Marktheidenfeld aufgeteilt:

Das Aufgabengebiet Absturzsicherung wird beispielsweise von der FFW Marienbrunn abgedeckt. So finden einmal monatlich gemeinsame Übungen der FFW Marienbrunn und Marktheidenfeld statt. Die FFW Zimmern dagegen unterstützt beim Aufgabengebiet Ölwehr im Bereich des Mains. Die Kameraden aus Altfeld wurden mit einem der Marktheidenfelder hydraulischer Rettungssätze und einem leistungsfähigen Löschgruppenfahrzeug ausgestattet. Sie sind in den Alarmplänen für die BAB3, technische Hilfeleistungen sowie Brandeinsätze nicht mehr wegzudenken. Der Fokus der Feuerwehren Glasofen, Michelrieth und Oberwittbach liegt auf der Löschwasserförderung sowie auf dem Stellen von Atemschutzgeräteträgern.

Wie auch im Bayrischen Feuerwehrgesetzt ausdrücklich gefordert, arbeiten die Feuerwehren der Stadt Marktheidenfeld nicht nur bei Einsätzen eng zusammen. Insbesondere in den Bereichen Ausstattung bzw. Beschaffungen, Einsatzplanung und Ausbildung übernimmt der Kommandant der Kernstadtfeuerwehr eine besondere Rolle der Marktheidenfelder Feuerwehr. In Zusammenarbeit mit den Kommandanten der Ortsteilfeuerwehren hat er gemeinsame Angelegenheiten wahrzunehmen und ist als Federführender Kommandant der Feuerwehren Marktheidenfeld für alle Feuerwehren zuständig.

Einwohnerzahlen (Stand 31.12.2015)

Marktheidenfeld Kernstadt: 8.853 Einwohner 76%
Altfeld: 792 Einwohner 7%
Glasofen: 446 Einwohner 4%
Marienbrunn: 357 Einwohner 3%
Michelrieth: 536 Einwohner 5%
Oberwittbach: 150 Einwohner 1%
Zimmern: 505 Einwohner 4%