Datum: 21. Mai 2019 
Alarmzeit: 18:11 Uhr 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: BAB3 Rohrbrunn –> Marktheidenfeld 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Tanklöschfahrzeug, Gerätewagen Strom 
Weitere Kräfte: FF Altfeld , FF Esselbach , FF Waldaschaff , FF Weibersbrunn , THW OV Marktheidenfeld  


Einsatzbericht:

Zu einem Lkw-Brand wurden am Dienstagnachmittag die Feuerwehren Altfeld, Esselbach, Marktheidenfeld, Weibersbrunn und Waldaschaff alarmiert.

Auf Höhe Michelrieth war ein mit Sägemehl beladener Lkw in Brand geraten. Beim Eintreffen der ersten Löschfahrzeuge stand die Zugmaschine bereits im Vollbrand und das Feuer hatte sich auf die Ladefläche ausgebreitet. Durch das verwirbelte Sägemehl kam es auch während der Löscharbeiten immer wieder zu Durchzündungen. Im engen Baustellenbereich mussten beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt werden, um die Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden.

Mit Hilfe mehrerer Tanklöschfahrzeuge wurde die Löschwasserversorgung sichergestellt. Nach etwa 2 Stunden konnte das Feuer gelöscht werden. Ein Bergeunternehmen musste anschließend den Lkw mit Hilfe eines Baggers komplett entladen bevor das Wrack aus dem Baustellenbereich geborgen werden konnte. Die Autobahn war bis in die Nacht vollständig gesperrt.

Insgesamt waren fast 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr und THW vor Ort.