Organisation 2017-05-29T19:49:44+00:00

Organisation

Die Freiwillige Feuerwehr Marktheidenfeld wird – entsprechend des Bayrischen Feuerwehrgesetztes – geleitet von ihrem Kommandanten und seinem Stellvertreter. Die Kommandanten werden in geheimer Wahl aus den Reihen der Einsatzkräfte für sechs Jahre gewählt und sind in unserer Feuerwehr gleichzeitig Mitglieder des Vereinsvorstandes.

Der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Marktheidenfeld ist darüber hinaus gleichzeitig Federführender Kommandant aller Feuerwehren der Stadt Marktheidenfeld. Dies soll ein einheitlich hohes Niveau der Marktheidenfelder Feuerwehren sicherstellen. Er arbeitet dabei eng mit den Kommandanten der Ortsteilfeuerwehren Altfeld, Glasofen, Marienbrunn, Michelrieth, Oberwittbach und Zimmern zusammen.

  • Der Kommandant / Kommandantin und sein Stellvertreter bzw. Stellvertreterin haben eine Vielzahl von Aufgaben und Verantwortungen, die im Bayrischen Feuerwehrgesetzt sowie der Satzung der Feuerwehren Marktheidenfeld geregelt sind:
  • Der Kommandant ist für die Einsatzbereitschaft seiner Freiwilligen Feuerwehr verantwortlich. Das bedeutet beispielsweise, er bzw. sie muss für einen angemessenen Personalstamm sowie eine adäquate Ausrüstung „seiner“ Feuerwehr sorgen.
  • Er ist zuständig für die Ausbildung
  • Er berät die Gemeinde bzw. Stadt in Fragen des abwehrenden Brandschutzes und des technischen Hilfsdienstes
  • Der Kommandant leitet den Einsatz der Feuerwehren sowie aller Hilfskräfte bei Einsätzen in seinem Gemeindegebiet (BayFwG Art. 9 Abs. 2 und Art. 18). Besondere Führungsdienstgrade wie die örtlich zuständigen Kreisbrandmeister sowie Kreisbrandinspektor und Kreisbrandrat können die Einsatzleitung übernehmen.

Der Kommandant ernennt jedoch auch alle Mannschafts- und Führungsdienstgrade seiner Feuerwehr. So wird der Kommandant insbesondere von den ernannten Gruppen- und Zugführern aber auch weiteren Kameraden wie dem Kleiderwart, Gerätewart und Atemschutzgerätewart bei seinen Aufgaben unterstützt. Die Aufgaben in unserer Feuerwehr sind also auf verschiedene Schultern verteilt. Weitere Infos dazu findet Ihr in der Rubrik „Aufgabenverteilung“.

Festgeschrieben ist all dies in der „Satzung für die Freiwilligen Feuerwehren“ der Stadt Marktheidenfeld, welche den öffentlich-rechtlichen Teil der Feuerwehr Marktheidenfeld bestimmt. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik „Über den Verein“.