Einsätze 2017-06-05T12:05:38+00:00

Einsätze

In den vergangenen fünf Jahren hatten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Marktheidenfeld zwischen 170 und 200 Einsätzen pro Jahr zu bewältigen, bedeutet: im Durchschnitt rund vier Einsätze pro Woche.

Dem allgemeinen Trend folgend ist ein Großteil dieser Einsatzzahlen Hilfeleistungseinsätzen zuzuordnen. Hierzu zählen neben den klassischen Verkehrsunfällen auf Autobahn, Bundes-, Land- und Kreisstraßen auch jegliche Arten anderer technischer Hilfeleistungen, wie z.B.

  • Unterstützungen des Rettungsdienstes mit der Drehleiter oder anderem technischen Gerät oder auch schlicht Manpower,
  • Befreiung von Personen aus Zwangslagen jeglicher Art
  • Personensuchen
  • Einsätzen zur Abwendung von Umweltgefahren sowie zum Schutz bedeutender Sachwerte

Die wachsende Anzahl automatischer Brandmeldeanlagen sorgt ebenso einen nicht zu vernachlässigenden Teil der Einsätze. Schließlich gehören auch Sicherheitswachen bei Veranstaltungen wie der Laurenzi-Messe, Martinszügen oder dem Marktheidenfelder Faschingszug und Brandschutzerziehungen in Kindergärten, -tagesstätten und Schulen zum Einsatzspektrum unserer freiwilligen Feuerwehr.

Einsatzzahlen im Jahr 2016

31 Brände
82 Technische Hilfeleistungen
18 Sicherheitswachen
20 Sonstige Einsätze
30 Fehlalarmierungen

Einsatzaufteilung

Technische Hilfeleistungen 47%
Sonstige Tätigkeiten 9%
Sicherheitswachen 10%
Fehlalarmierungen 16%
Brandeinsätze 18%